Ingrid Bischoff Stiftung

Am Anfang steht der Gedanke. In Dankbarkeit für ein erfolgreiches und glückliches Leben und zur Erinnerung an ihren Ehemann Dr. Hinrich Bischoff ruft die Stifterin Ingrid Bischoff im Jahr 2015 ihre namensgleiche Stiftung ins Leben. Schon viele Jahre lang unterstützt die Stifterin eine Vielzahl von gemeinnützigen Projekten aus ihrem privaten Vermögen. Diese Förderung soll gebündelt, strukturiert und auf eine deutlich breitere finanzielle Basis gestellt werden, so dass die Stiftung eines Tages auch ihre Stifterin überdauern möge.

In der Satzung werden drei Zwecke genannt:

  • Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens und –pflege;
  • Förderung von Kunst und Kultur

Frau Bischoff ist an der Seite ihres Mannes Dr. Hinrich Bischoff, Reedereikaufmann und Gründer der Germania Fluggesellschaft, zugleich einem legendären Kunstmäzen, zu einem auskömmlichen Vermögen gekommen. Dieses Vermögen zu erhalten, zu mehren und für die obigen Zwecke zum Nutzen der Gesellschaft einzusetzen, ist dem Stiftungsrat und dem geschäftsführenden Vorstand Ehre und Verpflichtung zugleich.

Für eine Vorstellung Ihres Projekts und eventuelle Förderanfragen kontaktieren Sie uns gern! Beispiele für in der Vergangenheit geförderte Projekte sind auf den Folgeseiten vorgestellt. Zugleich stehen wir stets für Anregungen zu gemeinsamen Veranstaltungen und Spendenkonzepten zur Verfügung.

//bischoff-stiftung.de/wp-content/uploads/2018/12/ibs-ueber-uns.jpg

Von Mensch zu Mensch

Das IBS Team

Ingrid Bischoff

Ingrid Bischoff

Stifterin

Marian Hensky

Marian Hensky

Vorstand

Elham Khezri

Elham Khezri

Office